zipmend Express Logo

CMR-Frachtbrief

Was ist ein CMR-Frachtbrief?

Der CMR Frachtbrief ist ein auf dem CMR Abkommen basierender Frachtbrief für den im Abkommen reglementierten, grenzübergreifenden Transport. Ausgestellt wird der CMR-Frachtbrief in dreifacher Ausführung vom Versender. Bei einem Grenzübergreifenden Transport auf dem Landweg ist der CMR-Frachtbrief verpflichtend, wenn mindestens einer der Beteiligten Parteien seinen Sitz in einem der CMR-Mitgliedstaaten hat.

Die wichtigsten Funktionen des Frachtbriefes sind:

  • die Informationsträgerfunktion → Details zur Art, Beschaffenheit und Menge des Frachtgutes
  • die Beweisfunktion → dokumentiert, dass der Transporteur die komplette Fracht bei Übernahme auf “optisch guten Zustand” (Verpackung eingeschlossen) sowie die Vollständigkeit des Gutes, inklusive richtiger Kennzeichnung, geprüft hat
  • die Quittungsfunktion → quittiert die Übernahme durch den Empfänger, wobei etwaige Mängel oder mögliches Fehlen einzelner Packstücke festgehalten wird

Zu beachten ist, dass CMR und CMR-Frachtbrief nicht gleichzusetzen sind, auch wenn die im Logistikalltag oftmals passiert. Nur CMR bezeichnet an sich lediglich das Abkommen.

Verwandte Themen:

Quellen:
logistik-news24.de/cmr-dokument/
weclapp.com/de/lexikon/cmr-frachtbrief/

© All rights reserved
cross